Archiv

von

In der letzten Woche vor den Weihnachtferien stand für die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 das MPG-Turnfest an. Am 20.12.22 konnten alle Teilnehmer*innen ihr Können am Reck, beim Bodenturnen und beim Sprung unter Beweis stellen. Zusätzlich durften die turnerischen Übungen auch am Barren und auf dem Balken gezeigt werden. Die einzelnen Übungen wurden im Sportunterricht vorbereitet und an diesem Tag als Klassenwettkampf durchgeführt. Dabei wurden den Sportlehrer*innen am Kampfgericht zum Teil herausragende Leistungen geboten. Zudem konnten die Sporthelfer*innen ihre Fähigkeiten als Riegenführer und bei der Auswertung der Ergebnisse anwenden.

von

Das Max-Planck-Gymnasium trauert um Angela Herrmann, die am 13.12.2022 im Alter von 39 Jahren verstarb.

Angela Herrmann war seit Mai 2014 Kollegin, Fachlehrerin, Klassenlehrerin und Freundin am Max-Planck-Gymnasium, an dem sie zur Lehrerin ausgebildet wurde und anschließend ihre Lehrtätigkeit mit den Fächern Chemie und Mathematik ausübte. In dieser zu kurzen Zeit wurde Angela Herrmann von allen am Schulleben Beteiligten sehr geschätzt. Sie bereicherte das Schulleben durch ihre Fachkompetenz, ihre Freude am Unterrichten, durch ihren Ideenreichtum und ihre fröhliche Art, mit der sie Schüler:innen, Eltern und Kolleg:innen stets begegnete. Neben ihrer Leidenschaft für ihre beiden Fächer war Angela Herrmann für Matheknobeleien und -wettbewerbe sehr zu begeistern. Sie war seit 2018 Regionalkoordinatorin der Matheolympiade. Auch sportlich trieb Angela Herrmann einen Teil des Kollegiums zum Lauftreff an und vertrat mit beachtlichem Erfolg das MPG dreimal beim Firmenlauf in Oer-Erkenschwick. Sie gehörte ebenso zu einer Kolleg:innen-Spielrunde, in der sie ihre Leidenschaft für Gesellschaftsspiele auslebte. Angela Herrmann wirkte mit viel Verständnis, Gelassenheit, großer Wertschätzung, Respekt und Humor erfolgreich am MPG mit. Bereits im Dezember 2021 musste Angela Herrmann aufgrund der Schwere ihrer Erkrankung ihre Lehrtätigkeit am MPG aufgeben.

Mit Angela Herrmann verlieren wir einen Menschen, der neben all seinen fachlichen Kompetenzen durch seine Fröhlichkeit und Herzlichkeit in steter Erinnerung bleiben wird. Das Max-Planck-Gymnasium bleibt Angela Herrmann über den Tag des Abschieds hinaus von Herzen verbunden.

von

Jan Feldmann aus der Jahrgangsstufe Q1 hat mit besonderem Erfolg an der Internationalen Chemie Olympiade teilgenommen. Er qualifizierte sich für das Auswahlverfahren in Zürich in der Schweiz und wusste dort mit sehr guten Leistungen zu überzeugen. Betreut und unterstützt wurde Jan von Frau Püttmann, die zusammen mit ihm am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien eine Urkunde aus den Händen der Schulleiterin Frau Scharf entgegennahm.

Wir gratulieren!

von

Die Fachschaft Französisch beglückwünscht alle 14 Schüler*innen, die im Jahr 2022 ihr DELF-Diplom bestanden haben!

Unter den Schüler*innen waren die Niveaus A 1, A2 (Jahrgangsstufe 8/9) und B1 (EF) vertreten. Da die DELF-Zertifikate in nur einer Druckerei in Frankreich gedruckt werden, dauert es immer ca. ein halbes Jahr, bevor sie uns erreichen.

von

Die Fachschaft Musik am MPG konnte endlich wieder zu einem feierlichen Weihnachtskonzert einladen. Akteure aus nahezu allen Jahrgangsstufen waren beteiligt und insgesamt konnte ein buntes Programm aufgestellt werden, das alle Beteiligten auf die Weihnachtszeit bestens einstimmte.

Das Jahr 2022 endete für die Schulgemeinde des Max-Planck-Gymnasium mit einem Höhepunkt. Das Weihnachtskonzert konnte nach zwei Jahren Pause wieder stattfinden und alle durften mit dabei sein: Die Schulband-AG, der Unterstufenchor „Young Singers“, die Lehrerband („MPG-Christmas-Show-Band“), der Oberstufen- und Ehemaligenchor „PlanckTones“ und zahlreiche Solisten begeisterten mit weihnachtlichen Liedern, die auch zum Mitsingen einluden.

von

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Daher finden Sie / findet ihr zum Jahresende einen Weihnachtsbrief im internen Bereich.

Wir wünschen Ihnen / euch mit Ihren / euren Familien erholsame Tage und einen guten und gesunden Start ins neue Jahr 2023.

von

Neele Rabs aus der Klasse 6a hat am 09.12.22 den Vorlesewettbewerb am MPG gewonnen. Sie konnte sich nach tollen Vorlesemomenten gegen die Sieger*innen der anderen sechsten Klassen durchsetzen. Alle Teilnehmer*innen begeisterten mit Vorträgen aus selbstgewählten Büchern und einem Fremdtext.

Der Vorlesewettbewerb ist einer der größten und traditionsreichsten Schülerwettbewerbe Deutschlands, der durch den Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgetragen wird und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht. Jährlich beteiligen sich ca. 600 000 Schüler.

von

Mit großer Freude verteilten unsere IFÖ-Lehrer Herr Fischer, Herr Rosic und Herr Walc erneut Schulranzen der Hilfsorganisation CARE an geflüchtete Kinder, die das Max-Planck-Gymnasium besuchen. Passend zur Weihnachtszeit wurden die neuen Schülerinnen und Schüler durch die CARE-Pakete mit Heften, Thermoskannen, vollen Etuis und Taschenrechner versorgt, um für den Start zum neuen Halbjahr gut ausgerüstet zu sein. Auch Schulleiterin Frau Scharf war bei der Übergabe der Schulranzen dabei: „Wir möchten den geflüchteten Kindern einen guten Start an unserer Schule ermöglichen. Ihnen soll es an nichts fehlen!“

von

Die Schüler:innen der Sowi-AG nehmen vom 14. bis zum 17. Dezember an einer Fahrt der politischen Bildung in Berlin teil. An dieser Stelle wollen wir Euch mit auf unsere Reise nehmen, weshalb wir in den kommenden Tagen regelmäßig Impressionen mit Euch teilen möchten. Ab dem 18. Dezember folgen darüber hinaus noch Berichte mit den persönlichen Highlights einzelner Schüler:innen. Demokratische Grüße & bis bald!

von

Schwimmen - Springen - Tauchen – Retten. Unter diesem Motto stand am 12.12.22 das Schwimmfest der Schüler*innen der 7. Klassen im Hallenbad Buer.

von

Zum Nikolaustag verteilte die SV rund 470 Nikoläuse am MPG, wobei diese vielen Schüler:innen und auch so manchen Lehrer:innen ein Lächeln ins Gesicht zauberten.

Die Aktion hat mittlerweile Tradition am MPG, bei welcher Schüler:innen bei der SV Nikoläuse käuflich erwerben und zum Nikolaustag mit persönlichen Wünschen an Mitschüler:innen verschenken können. Neu in diesem Jahr war, dass es sich bei der Süßigkeit um Fairtrade-Nikoläuse handelte, mit deren Kauf faire Arbeitsbedingungen für die Arbeiter:innen auf den Kakaoplantagen gefördert werden. 

von

Der Literaturkurs der ehemaligen Jahrgangsstufe Q1 hat 650 € an die Nickel-Stiftung aus Gelsenkirchen gespendet. Das Geld stammt aus dem Erlös des Theaterstückes „Das Café der Fragen“, das am Ende des letzten Schuljahres aufgeführt wurde.

von

Am 24.11.2022 und 7.12.2022 durfte das MPG 44 naturwissenschaftlich interessierte Mädchen der 4. Klasse der Grundschulen in Gelsenkirchen zur Veranstaltung „Junge Forscherinnen zu Gast am MPG“ begrüßen.

von

Am kommenden Montag findet nach einer coronabedingten Pause endlich wieder das Schwimmfest statt. Alle Schüler*innen des 7. Jahrgangs können vom Seepferdchen bis zum Juniorretter im Hallenbad Buer ihre Schwimmzeichen erwerben. Am Ende des Tages findet ein Staffelwettbewerb aller Klassen statt.

von

Pünktlich zum ersten Advent hat die SV in der Pausenhalle einen Tannenbaum liebevoll geschmückt - mittlerweile eine schöne Tradition am MPG.

Schüler:innen der fünften Klassen haben den Schmuck mit ihren Klassenlehrer:innen selbst gebastelt und den Baum inklusive Lichterkette und Spitze verziert. Unterstützt wurden sie dabei von den SV-Schülerinnen Frida Baldow, Dana Kuhfeldt, Kimberly Leopold, Sophia Riemann und Mia Scheller.

Wir wünschen allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

von

Nach mehr als 14 Monaten als Stellvertreterin in alleiniger Verantwortung für die Belange der Schulleitung ist Cirsten Scharf am 24.11.22 mit einer kurzen und für sie überraschenden Übergabe der Urkunde durch die schulfachliche Dezernentin, Frau Eyben, offiziell zur Oberstudiendirektorin ernannt worden. Somit ist sie ab sofort die neue "Chefin" am MPG und freut sich auf die "neue alte" Aufgabe.

Dazu gratuliert die gesamte Schulgemeinde und wünscht für den neuen beruflichen Abschnitt gutes Gelingen.

In diesem Sinne! Forza, Cirsten Scharf!

von

Mit dem Schwerpunkt "Digitale Bildung an Europaschulen zur Förderung von Europakompetenz" startete im Juni 2021 das Schulentwicklungsnetzwerk in Nordrhein-Westfalen. Das Max-Planck-Gymnasium wurde nun als eine von 19 Schulen für die erfolgreiche Teilnahme am 17. November ausgezeichnet.

Das Netzwerk wurde u.a. mit Unterstützung durch das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen umgesetzt.

von

Am 9.12.22 ist der Skikeller der Schule in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Interessierte können sich an diesem Tag Material aus dem Skikeller ausleihen.

Helfende Hände sind gerne gesehen!

Pray for snow!

Liebe Grüße vom Snowteam