>
Nachricht-Anzeige

Verleihung der DELF-Diplome am 6.09.2019

Die Fachschaft Französisch beglückwünscht alle 28 Schülerinnen und Schüler, die im Januar 2018 sowie im Januar 2019 ihr DELF-Diplom bestanden haben. DELF, das Diplôme d’Etudes en Langue Française, ist ein international anerkanntes französisches Sprachdiplom, das den Schülern auf dem Niveau B2 ermöglicht, an einer französischen Universität zu studieren. Die Schülerinnen und Schüler können durch die Teilnahme an der Prüfung und den AGs Themen des Französischunterrichts wiederholen sowie Prüfungserfahrung sammeln, da sie in der mündlichen Prüfung mit Muttersprachlern kommunizieren. Neben Sprechen werden die Bereiche Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben geprüft.

Unter den Schülerinnen und Schülern waren alle Niveaus vertreten, von A1 (Jahrgangsstufe 7) bis B2 (Q2). Nachdem unserer Schule die DELF-Diplome von Januar 2018 durch das Institut français zunächst nicht zugegangen waren, waren Frau Fijatschko und Frau Reinold froh, diese nun doch noch verleihen zu können.

Auch dieses Jahr werden wieder DELF-AGs der Niveaus A1 sowie B1 von Frau Reinold angeboten, die wöchentlich montags in der 0. Stunde (B1) bzw. dienstags in der 0. Stunde (A1) stattfinden (nähere Informationen bei den Kolleginnen der Fachschaft).

S. Reinold

von MH