>
Nachricht-Anzeige

MINT-Exzellenz unter Beweis gestellt - Das Max-Planck-Gymnasium wurde in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen

Übersichtmindmap des MINT-Profils

Dazu gehören Leistungskurse in allen MINT-Fächern, bzw. je nach Bundesland äquivalente Angebote, die gezielte Förderung von Schülerinnen und Schülern in Spitze und Breite, Möglichkeiten zu experimentell-forschendem Lernen sowie Kooperationen mit regionalen Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen und die Teilnahme an renommierten Wettbewerben. Mit diesen Angeboten qualifizieren sich die Schulen als MINT-EC-Schulen, und sind nun Teil des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC mit 325 Schulen, 344.000 Schülerinnen und Schülern sowie 28.000 Lehrkräften.

Das Max-Planck-Gymnasium konnte besonders überzeugen mit seinen MINT – Klassen in den Jahrgangstufen 5 bis 7, seinem ausgeprägten naturwissenschaftlichen Kursprofil im Differenzierungsbereich und in der Oberstufe sowie als Ausrichterschule von Projekttagen wie SAMMS-extern und „Junge Forscherinnen zu Gast am MPG“. Einen Überblick über die Aktivitäten im MINT-Bereich erhalten Sie, indem Sie das Bild im Artikel anklicken.

Besonders stolz ist die Fachbereich MINT darauf, den Schülerinnen und Schülern nun eine noch größere Entfaltungsmöglichkeit im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich bieten zu können, denn die MINT-EC-Mitgliedschaft bietet den Schulen zahlreiche Förderprogramme und Veranstaltungsformate für Schülerinnen und Schüler und Plattformen zum bundesweiten Austausch sowie zur regionalen Zusammenarbeit untereinander und mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft für Schulleitungen und Lehrkräfte.

Darüber hinaus dürfen die Schulen nun exklusiv das MINT-EC-Zertifikat für besondere MINT-Schülerleistungen vergeben, welches die Leistungen der Jugendlichen über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg bündelt und dokumentiert. Wir freuen uns schon jetzt auf die offizielle Aufnahme der neuen Schulen in das nationale Excellence-Schulnetzwerk und die damit verbundene Anerkennung der geleisteten Arbeit, die am 08. und 09. November im Rahmen der jährlichen MINT-EC-Schulleitertagung in Dresden erfolgt.

M. Roth

von MH