>
Nachricht-Anzeige

Die Klasse 5c und 5d zu Besuch beim Bauernhof Drießen

Während der Führung erhielten die SuS viele Einblicke in die Nutztierhaltung. So erfuhren die SuS, dass sich die Kühe von Gras, Mais, Getreide & Mineralstoffen ernähren und im Jahr über 400 Kälbchen geboren werden. Darüber hinaus wurde anhand des Betriebes auch der Unterschied zwischen der konventionellen und ökologischen Tierhaltung verdeutlicht. Ein ganz besonderes Highlight war dabei der direkte Kontakt zu den Tieren. So konnten die SuS diese nicht nur ausgiebig streicheln, sondern auch beim Melkvorgang der „erwachsenen“ Kühe hautnah dabei sein und miterleben wie ungeduldig diese den Melkstand stürmten. Ganz begeistert waren die SuS natürlich von den ganz jungen Kälbchen, von denen sie sich nur ungern trennen wollten. Zum Abschluss gab es, zur Stärkung für den Rückweg, noch einen Kakao, welcher aus der Milch der Genossenschaft produziert wird. Während der kleinen Pause, beantwortete Herr Drießen geduldig noch alle offenen Fragen der SuS.

Wir danken Herrn Drießen herzlich für den schönen Besuch und freuen uns auf das nächste Mal!

 

Klasse 5c und Klasse 5d

Sandra Latzke und Bettina Brühl-Schreiner

von MH