>
Schulleben > SV

Die Schülervertretung am MPG

Wer und was ist eigentlich die SV?

Die Schülervertretung (SV) setzt sich derzeit aus Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen acht bis zwölf sowie den SV-Verbindungslehrern Frau Becker und Herrn Hinkel zusammen.

Sie vertritt die Interessen der Jugendlichen und versucht diese so gut wie möglich umzusetzen. Die SV ist unter anderem für die Fashion-Line unserer Schule verantwortlich. Dort können alle am Schulleben Beteiligten, T-Shirts, Pullis und Vieles mehr kaufen. Außerdem veranstaltet sie eine jährlich stattfindende Nikolaus-Aktion, bei der die Schüler sich untereinander Schoko-Nikoläuse schenken können, sowie eine Karnevalsparty.

Eine weitere Aufgabe der SV ist die Organisation des Nachhilfeprogramms "Schüler helfen Schülern", bei dem Nachhilfe in allen Hauptfächern angeboten wird. Falls also Schwierigkeiten in einem Fach bestehen, können die Jugendlichen den zuständigen Mitgliedern Bescheid geben. Diese helfen dann dabei einen passenden Schüler für eine individuelle Nachhilfe zu finden.

Einmal in der Woche trifft sich die SV in ihrem Raum (R 033), um wichtige, aktuelle Angelegenheiten zu besprechen. Darüber hinaus steht sie natürlich auch in jeder großen Pause für die Anfragen, Probleme und Anregungen der gesamten Schülerschaft zur Verfügung.

Jeder Schüler hat die Möglichkeit der SV beizutreten und sich aktiv am Schulleben zu beteiligen, auch wenn er oder sie kein gewählter Vertreter des Schülerrats ist.

Reihe unten von links nach rechts: Eren Polatkan, Florian Englich, Tarik Ciftci, Moritz Altenhövel, Jonas Holdkamp, Katharina Hoppe, Armin Beintze, Lena Bode, Carolina Mross, Charlotte Hesterkamp, Luisa Mross, Frau Becker

Reihe oben von links nach rechts: Herr Hinkel, Mitra Popovic, Annika Schumacher, Vera Keddigkeit, Laura Holdkamp, Rebecca Schöler, Lars Knudsen, Sina Urban, Jan Laaser, Jan-Eric Hegmanns, Laura Gustaw, Bastian Kornek

Auf dem Bild fehlen: Charlotte Suttmeyer, Luisa Böning, Svenja Nerzak und Charlotte Hock