>
Schulleben > Politische Bildung

Politische Bildung und soziale Verantwortung

Das Max-Planck-Gymnasium realisiert den Bildungsauftrag Erziehung zur sozialen Verantwortung und zur politischen Partizipation bereits in der Orientierungsstufe, in der Mittelstufe und in der Oberstufe. Über den normalen Unterricht hinaus erfahren die Schülerinnen und Schüler gelebte Demokratie, werden in ihrer Urteilsfähigkeit gestärkt und zu eigenem gesellschaftlichen und politischem Handeln motiviert.

In zahlreichen einmaligen oder jährlichen Veranstaltungen erwerben sie nicht nur Wissen, sondern auch Urteils- und Handlungskompetenz.

Die folgende Liste enthält die Veranstaltungen, die in den letzten 2 Jahren durchgeführt oder besucht wurden.

TeilnehmerInhaltVeranstalter
Leistungskurse Sowi der Stufe 12 Workshop Geld und Geldpolitik Deutsche Bundesbank
Klassen 5 (jährlich) Besuch des Rathauses in Buer, Gespräch mit OB Baranowski Pressestelle der Stadt Gelsenkirchen, Fachkonferenz Politik
Jahrgangsstufe Q1 und Q2 Workshop zu Europawahlen, Podiumsdiskussion mit Mitgliedern des Europaparlaments IAP – Institut für internationale Bildung, Düsseldorf
Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II Einsatz als Wahlhelfer bei simulativen Landtags-, Bundes- und Europawahlen (Juniorwahlen) am MPG Bundeszentrale für Politische Bildung
Jahrgangsstufe 8 (jährlich) Sozialer Tag: Schülerinnen und Schüler arbeiten für Soziale Projekte Aktion Tagwerk, Fachkonferenz Politik
Jahrgangsstufe 5 (jährlich) Laufen für das UNICEF-Projekt Schulen für Afrika (Sponsorenlauf) Fachkonferenzen Politik und Sport
Leistungskurse Sozialwissenschaften Vortrag Prof. Dr Christoph Butterwegge: Kinderarmut in Deutschland Bildungsoffensive Hassel
Qualitfikationsphase I und II, Gäste aus anderen weiterführenden Schulen in Buer und Horst Podiumsdiskussion der Direktkandidaten zur Bundestags-, Landtags- und Europawahl Fachkonferenz Sowi des MPG / GK und LK Sozialwissenschaften
Differenzierungskurs 8 Politik/Wirtschaft/Englisch (jährlich) Teilnahme am Bundeswettbewerb für politische Bildung Bundeszentrale für politische Bildung
Klassen 5 (jährlich) Verkauf von Karten für UNICEF und Geschenkartikeln des Eine-Welt-Ladens Politiklehrer/-innen der Klassen 5
Klassen 9 (jährlich) „Bosse als Lehrer“ Gelsenkirchener Unternehmensvertreter informieren über Berufsperspektiven Stadt Gelsenkirchen, IHK Gelsenkirchen
Klassen 8/9 (jährlich) Teilnahme am Planspiel Börse (realistische Simulation von Börsengängen) Sparkasse Gelsenkirchen