>
Organisation > Archiv

Februar 2017

von Thomas Henrichs

Jacqueline Kubiak (9c) und Florian Buck (9d) vertreten das MPG beim Regionalentscheid des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ am 02.03.2017 in Marl

„Sollen öffentliche Plätze videoüberwacht werden?“ Mit dieser strittigen Frage setzten sich Jacqueline Kubiak (9c), Florian Buck (9d), Lars Knudsen (9c) und Aaron Lenski (9b) am vergangenen Freitag in einem spannenden schulinternen Finale von „Jugend debattiert“ kritisch auseinander. Nachdem sie sich in der vorangegangenen Qualifikationsrunde zur Streitfrage „Soll G8 in NRW wieder abgeschafft werden?“ gegen zwölf weitere Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs durchgesetzt hatten, legten alle vier im Finale noch eine Schippe drauf und debattierten vor den Augen der gesamten Jahrgangsstufe auf der Bühne der Schulaula.

[mehr…]

von RS

Schülerin der IFö-Klasse gewinnt Schreibwettbewerb

Lehrer Christian Fischer, Aleksandra Atanasova, Melek Topaloglu, Vorsitzende des Integrationsrates

Das Referat Zuwanderung und Integration der Stadt Gelsenkirchen hat anlässlich des weltweit begangenen  „Internationalen Tages der Muttersprache“ eine Veranstaltung gemeinsam mit Eltern, Kindern, Schülern, Lehrern und vielen Interessierten im Wissenschaftspark Gelsenkirchen durchgeführt. Zu diesem Anlass wurde ein Schreibwettbewerb veranstaltet, den Aleksandra Atanasova, Schülerin der Internationalen Förderklasse am MPG und der Jahrgangsstufe 8, gewann.

[mehr…]

von RS

Saluti da Bari

Gestern sind 21 Schülerinnen und Schüler mit Frau Scharf und Frau Haakshorst nach Bari aufgebrochen. Am Flughafen wurden alle herzlich von den Gastfamilien empfangen und haben den ersten Abend mit den Austaschpartnerinnen und -partnern verbracht. Die italienische Gastfreundschaft hat unseren Schülerinnen und Schülern bereits einen ersten Einblick in die Kultur verschafft, besonders im Bereich "mangiare". Auch wenn der erste Vormittag in der Schule natürlich sehr begeistern konnte, freuen sich nun alle auf die Besichtigung der Altstadt von Bari am Nachmittag. Morgen startet die Gruppe schon früh nach Alberobello, um die typisch apulischen Rundbauten, die sogenannten Trulli, zu besichtigen.

von RS

Wettbewerb: Jana (6c) räumt ab…

Bei dem vom Neuen Gymnasium Bochum landesweit organisierten Wettbewerb Aus der Welt der Griechen hat Jana Schwark (6c) vom Max-Planck-Gymnasium einen mehrtägigen Athenaufenthalt mit ihrer Familie gewonnen.

[mehr…]

von Thomas Henrichs

Horst Radetzki verstorben

Am 06.02.2017 verstarb im Alter von 77 Jahren unser ehemaliger Kollege Horst Radetzki. In der Zeit von 1967 bis 2006 unterrichte er Sport am Max-Planck-Gymnasium. In dieser Zeit machte sich Herr Radetzki als Diplomsportlehrer u.a. um den Turnsport an unserer Schule verdient. Zudem hat er mehrfach die Skisportfahrt der Fachschaft Sport begleitet.

von Thomas Henrichs

Das Max-Planck-Gymnasium trauert um Gerd Trawny

Am Freitagmorgen haben wir die traurige und für uns alle unfassbare Nachricht erhalten, dass unser lieber Kollege, Lehrer und Freund Gerd Trawny plötzlich und völlig unerwartet verstorben ist.

Wir sind alle zutiefst erschüttert.

Geboren am 10.08.1953 in Wanne-Eickel, hat Gerd Trawny nach seiner Schullaufbahn am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Gymnasium Wanne-Eickel und bestandener Abiturprüfung am 17.05.1972 an der Universität Bochum und Dortmund evangelische Theologie und Sport studiert. Das Studium schloss er dann 1979 ab und begann sein Referendariat in Gladbeck, das er am 25.02.1981 erfolgreich mit dem 2. Staatsexamen abschloss. Am 04.09.1981 wurde Gerd Trawny Mitglied des Lehrerkollegiums unserer Schule, wobei er anfänglich mit 10 Stunden an das Aufbaugymnasium abgeordnet war, um dort Religion zu unterrichten.

[mehr…]

von RS

Impressionen der Schneesportfahrt vom Januar 2017

Wieder einmal zog es die achten Klassen des MPGs in den Schnee nach Viehhofen — diesmal unter wahrlich  einmaligen sensationellen Schneebedingungen. Spaß gemacht hat es jedenfalls allen Beteiligten. Die folgenden Fotos geben einen Eindruck.

[mehr…]