>
Organisation > Archiv

Januar 2017

von Thomas Henrichs

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür 2017

Chemisches Experimentieren am Tag der offenen Tür

In diesem Jahr fand der „Tag der offenen Tür“ am Max-Planck-Gymnasium am 28.1.2017 statt. Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer hatten bereits einige Tage zuvor alles vorbereitet, um den zukünftigen Fünftklässlern und deren Eltern einen Einblick in das vielfältige und lebendige Schulleben unserer Schule zu geben. Es kamen viele Grundschülerinnen und –schüler  in unsere Schule und alle waren begeistert.

 

 

[mehr…]

von RS

Dritter Preis beim Börsenspiel

Am 23.1.2017 wurden fünf Schüler/innen aus dem Business-Englisch Kurs 9 von Frau Kläsener für Ihre gute Leistung beim Börsenspiel bei der Siegerehrung in der Sparkasse Gelsenkirchen geehrt. Das „Business-Team-MPG“ mit den Mitgliedern Katharina Hoppe, Cennet Bilgin, Aaron Lenski, Hendrik Bloemkolk und Jan Schulze Bertelsbeck erhielt einen Geldpreis von 150€, der auf die Teammitglieder aufgeteilt wird, und 350€ für die Schule.

Bei einem Frühstück konnten das Team die anderen Gewinner kennen lernen und die Urkunde in Empfang nehmen.

Auch von Seiten der Schule herzlichen Glückwunsch an das Team für seinen Erfolg.

von RS

Bari 2017

In wenigen Tagen ist es bereits zum fünften Mal wieder soweit. Dann machen sich erneut Schülerinnen und Schüler unserer Italienischkurse der EF und Q1 auf nach Bari und lernen im Rahmen unseres Schulaustausches mit Italien die Hauptstadt Apuliens und das Leben in und um Bari kennen.

Mit Spannung fiebern alle dem Abflug entgegen, um endlich am 13.02. am Flughafen von Bari der italienischen Partnerin/dem italienischen Partner live zu begegnen.

Wir freuen uns auf eine erlebnisreiche Woche bei hoffentlich — wie in den letzten vier Jahren auch — frühlingshaften Temperaturen.

Non vediamo l'ora.

von Thomas Henrichs

Schülerinnen und Schüler erlebten Kommunalpolitik hautnah

Am 25. Januar 2017 saßen anstatt der bekannten Stadträte 30 Schülerinnen und Schüler des Max-Planck-Gymnasiums in der Rolle der Stadträte im Sitzungssaal des Hans-Sachs-Hauses und verhandelten ihre eigenen kommunalpolitischen Anliegen.

Zuhören, sich einbringen, überzeugen, aber auch abwägen und zu Kompromissen bereit sein, das sind alles Voraussetzungen demokratischen Handelns. Beeindruckend und praktisch wurden sie umgesetzt von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 und der Einführungsphase. 

[mehr…]

von RS

Gerechtigkeit und Gericht

Eigentlich selbstverständlich: Wenn man von Gericht spricht, geht man davon aus, dass es da mit rechten Dingen zugeht. Aber im Leben außerhalb ist das nicht immer so.

Am Montag, den 16. Januar 2017, haben der Kunstkurs Q2 und ehemalige Schüler von Frau von Wittgenstein die Galerie "(un)gerecht" im Verwaltungsgericht Gelsenkirchen eröffnet.

[mehr…]

von RS

Fünf neue Referendarinnen und ein neuer Referendar am MPG

Nach dem Beginn ihres Referendariats im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Gelsenkirchen und zwei Wochen Intensivphase in den Schulen ihrer Fachleiterinnen bzw. Fachleiter sind sie nun seit Mitte November bei uns in der Schule und werden ab dem 2. Schulhalbjahr ihren selbstständigen Unterricht aufnehmen: Frau Mastandrea (Französisch/Italienisch), Frau Kielkowski (Deutsch/Latein), Frau Hinz (Biologie/Chemie), Frau Casamassima (Geschichte/Philosophie), Frau Großkurt (Deutsch/Pädagogik) und Herr Sklarsky (Musik). Während ihrer 18monatigen Ausbildungszeit werden sie durch die Ausbildungsbeauftragten der Schule, Frau Haakshorst und Herrn Plischka, begleitet.

Wir heißen alle Referendarinnen und unseren Referendar herzlich willkommen und wünschen allen eine gewinnbringende und gute Ausbildungszeit bei uns am MPG!