>
Organisation > Archiv

November 2013

von Thomas Henrichs

Zauberhafter Lichterglanz am MPG

Dank finanzieller Unterstützung durch den Förderverein unserer Schule war es möglich, die Adventszeit mit dem Schmücken des Weihnachtsbaumes im Foyer unserer Schule einzuläuten.

Voller Eifer verzierten Schülerinnen und Schüler der SV die 2,80 Meter hohe Tanne mit Kugeln und einer Lichterkette und verwandelten so den Tannenbaum in einen Blickfang.

von RS

Von wegen desinteressiert!

Im Rahmen des Politikunterrichts stellte Frau Aßmann fest, dass die neuen Schülerinnen und Schüler ihrer Klasse 5b sich sehr für ihre Schule, dem MPG, interessieren. Dieses Interesse galt nicht nur den besonderen Schulangeboten (AGs usw.), sondern auch den gegebenen Mitwirkungs- und Mitgestaltungsorganen (Klassensprecher/in, SV-Vertretung). Frau Aßmann vermittelte einen Kontakt mit Luisa Feier, der zuletzt amtierenden Schülersprecherin des MPG.

[mehr…]

von RS

ELE (Emscher Lippe Energie GmbH) fördert erneut Physik-Leistungskurs

Die Förderung des Physik-Leistungskurses Q2 durch die ELE mit Hilfe eines kostenlosen Zeitschriften-Abonnements wird bis Juli 2014 fortgesetzt. Diese Zusammenarbeit begann vor vier Jahren, als der damalige Leistungskurs Physik bereits an dieser Aktion teilnahm. Aufgrund der Zusage des Sponsors erhalten die Schülerinnen und Schüler des Physik-Leistungskurses in der Q2 erneut ein kostenloses Jahresabonnement der Zeitschrift “Spektrum der Wissenschaft“.

[mehr…]

von RS

MPG goes America

22 Schüler und Schülerinnen der EF sind im Moment im Rahmen des German American Partnership Programs in Bradenton /Florida. Sie wohnen dort in Gastfamilien, gehen mit ihren  amerikanischen Partnern zur Schule und nehmen an einem Ausflugsprogramm teil. GAPP entstand 1977 als Initiative des damaligen Präsidenten Ronald Reagan, der das Verhältnis von Jugendlichen in den USA und Deutschland verbessern wollte.

[mehr…]

von RS

In den Feldern von Flandern

Die Geschichtsgrundkurse der Q2 erkundeten unter der Leitung von Frau Haakshorst und Herrn Osterholt am 17.Oktober 2013 die Schlachtfelder des Ersten Weltkrieges.

[mehr…]