>
Nachricht-Anzeige

Herzlich Willkommen am Kennenlerntag

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Schuljahr kurz vor den Sommerferien der Kennenlerntag für die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 an der Schule statt. An diesem Tag lernen die Kinder nicht nur ihre Mitschüler kennen, sondern auch ihre zukünftigen Lehrer. So gehen sie beruhigter in die Sommerferien, weil ihre neue Schule ihnen nun nicht mehr ganz „fremd“ ist.

In diesem Jahr fand unser Kennenlerntag am 11.7.2017 statt. Um 15 Uhr saßen 120 Schülerinnen und Schüler der vier neuen 5er-Klassen und ihre Eltern ganz gespannt in der Aula. Die Veranstaltung begann mit einem ABBA-Song, der von den Young Singers vorgetragen wurde. Dann begrüßten Schulleiter Thomas Henrichs und seine Stellvertreterin Cirsten Scharf herzlich die Gäste und nach einem weiteren Lied erklärte die Erprobungsstufenkoordinatorin Cornelia Kläsener ihnen und ihren Eltern, wie der Tag ablaufen würde.

Schließlich wurden endlich ihre neuen Klassenlehrer und -lehrerinnen und deren Stellvertreterinnen mit den Paten unter großem Applaus auf die Bühne geholt. Nach der Veranstaltung in der Aula gingen die Schüler mit den neuen Klassenlehrern zu Kennenlernspielen in ihre zukünftigen Klassenräume. Danach wurde eine Schulrallye mit kniffeligen Fragen veranstaltet, die die Schüler und Schülerinnen in Teams lösen mussten. Ihre Eltern bekamen während dieser Zeit von den stellvertretenden Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen eine Broschüre mit wichtigen Informationen und lernten die Fachlehrer, die in den Klassen unterrichten werden, kennen. Nach dieser Informationsveranstaltung gingen die Eltern in die Cafeteria, wo Kaffee, Kaltgetränke und Fingerfood, das von den Schülern und Schülerinnen des Business English Kurses vorbereitet worden war, auf sie warteten. Voller neuer Eindrücke kamen nach einiger Zeit auch die Kinder zu ihren Eltern in die Cafeteria.

Viele Eltern und Schüler bestätigten am Ende, dass das Gefühl der Wehmut, die Grundschule zu verlassen, bei den meisten der Vorfreude auf ihre neue Schule gewichen war. Die Schulgemeinschaft des MPG jedenfalls freut sich auf die neuen Schülerinnen und Schüler.

Cornelia Kläsener (Erprobungsstufenkoordinatorin)

von RS