>
Nachricht-Anzeige

Ausflug zum Rathaus Gelsenkirchen der Jahrgangsstufe 5

Am Mittwoch, den 12. Juli, besuchte der fünfte Jahrgang zum Abschluss des Politikunterrichts in diesem Schuljahr das Gelsenkirchener Rathaus und den dortigen Ratssaal, um die politischen Prozesse in der eigenen Stadt kennenzulernen.

In zwei Gruppen, wobei die Klassen 5a und 5c die erste Gruppe am Vormittag sowie die Klassen 5b und 5d die zweite Gruppe am Nachmittag bildeten, ging es mit der Straßenbahn 302 nach Gelsenkirchen. Im Hans-Sachs-Haus angekommen, wurden die Schülerinnen und Schüler durch die Stadt- und Touristinfo im Atrium begrüßt, bevor es dann direkt in die zweite Etage zum Ratssaal und damit zum Herz des Rathauses ging. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler einmal selbst in die Rolle von Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern sowie der Stadtverwaltung schlüpfen und ihre Fragen und Anregungen mithilfe der Mikrophonanlage stellen.

In einer kurzen Powerpoint-Präsentation lernten die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben des Oberbürgermeisters und des Stadtrats sowie seine Zusammensetzung kennen und konnten dabei auch schon ihr Vorwissen einbringen. Anschließend lernten sie auch noch die Entstehung des Hans-Sachs-Hauses und seine jetzige Bauweise in einem Kurzfilm kennen.

Die erste Gruppe hatte zudem das Glück, dass Oberbürgermeister Frank Baranowski Zeit in seinem Terminplan gefunden hatte und sich so in einem Gespräch den beruflichen und auch privaten Fragen der Schülerinnen und Schülern stellte.

Im Anschluss daran erfolgte dann der letzte Programmpunkt des Besuchs: Der Blick aus der fünften Etage auf das Atrium des Hans-Sachs-Hauses. Mit den vielen Glaselementen und dem Mobile, welches aus 28 Gelsenkirchener Gesichtern besteht und sich hoch oben im Atrium befindet, zeigt sich die Leitidee des Rathauses ganz - ein Haus der Bürgerinnen und Bürger zu sein.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Stadt- und Touristinfo Gelsenkirchen für die tolle Unterstützung und Begleitung bei der Durchführung des Besuchs.

Sandra Latzke

von RS