>
Nachrichtenüberblick

Aktuelle Meldungen

von Thomas Henrichs

Ein Qualitätsteam der Bezirksregierung Münster nahm das Max-Planck-Gymnasium genau unter die Lupe

In der Zeit vom 02.05.2016 bis 04.05.2016 weilten die Prüfer des Qualitätsanalyseteams an unserer Schule. Auf der Grundlage einer umfangreichen - schon im Vorfeld schriftlich eingereichten – Datensammlung hatte sich das Qualitätsteam ein Bild des Schullebens gemacht sowie sich dann im Rahmen eines Schulrundgangs vom Zustand des Schulgebäudes und dessen Ausstattung überzeugt. Drei Tage lang beobachteten die „Inspektoren“ Unterricht und untersuchten Schulkultur, Schulmanagement und Schulprogramm auf ihre Qualität. Insgesamt wurden 5 Interviews mit allen an der Schule vertretenen Gruppen (Schüler, Eltern, Lehrer, Mitarbeiter und Schulleitung) geführt. Akten und Unterlagen wurden eingesehen. Ein erstes Ergebnis wurde im Beisein der Schulaufsicht dem Kollegium am letzten Schulbesuchstag vorgestellt.

In seiner Rückmeldung stellte der Leiter des Qualitätsteams, Herr Greber, heraus, dass in vielen Bereichen vorbildlich und sehr erfolgreich von allen Beteiligten gearbeitet und immer wieder Beachtliches erreicht werde. Akute Handlungsfelder seien nicht ersichtlich und so gab das Qualitätsteam dem Kollegium lediglich Impulse für die weitere schulische Arbeit.

Der ausführliche Qualitätsbericht liegt schon vor und die schulischen Gremien werden die Detailergebnisse beraten und zur Optimierung der Planungen der Schulentwicklung nutzen. 

An dieser Stelle danken wir allen Beteiligten für ihr großes Engagement.

 

von Thomas Henrichs

Abiturientia 2016 ins Leben entlassen

Nach acht Jahren Gymnasium schlug für die Abiturientinnen und Abiturienten des Max-Planck-Gymnasiums die Stunde der Trennung. Sie erhielten am vergangenen Freitag ihre Abiturzeugnisse und beendeten nach einem Gottesdienst in der Stephanuskirche und anschließender Feierstunde in der Aula der Schule ihre Schulzeit. Wir wünschen unseren Abiturientinnen und Abiturienten alles Gute für ihre Zukunft.

 

von RS

Verehrte Fluggäste des Linienfluges der United Heavens-Airline

"Zwischen Himmel und Hölle", Aufführungsplakat

...am vergangenen Mittwochabend, es ist nach wie vor nicht geklärt, ob Geiz, Neid, Hochmut, Völlerei und Zorn den Passagieren Faulheit und Wollust doch noch Richtung Himmel nachfolgen dürfen. Die Vorkommnisse am Gepäckband und im Wartebereich wurden jedoch von Überwachungskameras festgehalten und können in Kürze einer genaueren Prüfung unterzogen werden. Nähere Informationen hierzu folgen nach entsprechender Rücksprache mit dem Flughafendirektor.

[mehr…]

von RS

Die Klasse 5A besucht den Bauernhof Drießen

Am Dienstag den 21.06.16 besuchte die Klasse 5A im Rahmen des Erdkundeunterrichts (zum Thema „Landwirte versorgen uns“) den Bauernhof Drießen. Der Hof Drießen ist einer der größeren Milchviehbetriebe in der Region.

[mehr…]

von RS

Quo vadis Europa?

Quo vadis, Herr Wittke

Zu der Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Quo vadis Europa?“ konnte die Fachschaft Sozialwissenschaften am 15. Juni den Gelsenkirchener Bundestagsabgeordneten Oliver Wittke begrüßen. In der Diskussion ging es, wie der Titel schon verrät, um nicht weniger als um die Zukunft der Europäischen Union.

[mehr…]

von RS

Zwischen Himmel und Hölle

Wie jedes Jahr hat der Literaturkurs des MPGs eine Theateraufführung vorbereitet, jedoch dieses Mal mit dem von den Schülerinnen und Schülern selbst verfassten Stück „Zwischen Himmel & Hölle“. Sie findet am Mittwoch, dem 22. Juni um 19:30 Uhr in der Aula statt. Der Einlass beginnt um 19:00 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse für 3€. Wir freuen uns auf Sie!

Lesen Sie mehr zum Stück.

[mehr…]